Diesmal fällt der Bericht sehr kurz aus, weil Bilder sagen mehr als tausend Worte. Es war einfach ein genialer Urlaub mit Freunden und dabei konnte ich auch noch mit meinen neuen TrainingsPARTNER (Dankeschön) richtig tolle Einheiten hinlegen! Viele Rad- und die ersten Laufkm nach meiner Knieverletzung wurden so wieder gesammelt. Jetzt heißt es eine Woche tapern, dann kann der erste große Wettkampf des Jahres kommen: Kraichgau 70.3. (Link zum Rennen gibt es noch auf meiner Facebookseite: Tritina).

Aber jetzt seht euch einfach die Gardasse-Bilder an: